Vergriffene Titel

 

Margit Rzodeczko: Zufriedenheit ist Reichtum

Margit Rzodeczko, geboren in Leipzig, lebt seit 1961 in Varel. Die Erlebnisse als Mutter und zweifache Großmutter, sowie ihrer Tätigkeit im Hotelfach hat sie im Laufe der Jahre zu kleinen Gedichten zusammengefasst, von denen hier eine Auswahl zu lesen ist.

ISBN: 978-3-938271-35-3, 11,5 x 18cm, 52 Seiten

Preis: 6,00€

   

Anna Elisa Theumer: Green Devil

Gefahr droht der Nachtburg. Kaimare, wolfsartige Fabelwesen, planen einen großen Angriff, wollen die Burg und deren Bewohner vernichten. Militärisch kann sich die Burg der Angreifer nicht erwehren, darum wendet man eine Kriegslist an und fängt ein Seeungeheuer, denn es ist bekannt, dass dieses der Todfeind der Kaimare ist. So gerüstet erwartet man den Angriff. Wird “Green Devil” die Kaimare besiegen können oder endet die Schlacht in einer Katastrophe?

ISBN: 978-3-86761-046-9, 11,5 x 18cm, 66 Seiten

Preis: 6,50€

   

Ronny Weber: Wirklichkeit und Utopie

Der eigene Wille kann die Welt verändern

ISBN: 978-3-86761-001-8, 11,5 x 18cm, 64 Seiten

Preis: 6,50€

   

Hubert Laufer: Der Staatsanwalt von Plettenberg

Ein Ereignis, über das die “Bild” berichtet hatte, inspirierte den Autor zu diesem Roman. Ein angesehener Bürger seiner Heimatstadt erlebt tiefgreifende Konflikte. Gleichzeitig wird seine Vergangenheit aufgedeckt. Personen und Handlung sind fiktiv. Gesellschaftskritisch wird der derzeitige Individualismus dargestellt. Die eingefügte Parabel gibt dem Roman eine zeitlose Note.

ISBN: 978-3-938271-31-5, 11,5 x 18cm, 314 Seiten

Preis: 11.50€

   

Sabine Böhland: Wenn Seifenblasen platzen - Geschichten für werdende Eltern

Sie erwarten ein Kind? Sie wurden schon überhäuft mit Ratschlägen, Tipps und Tricks? Sie haben immer noch keine Ahnung, wie Ihr Leben sein wird, nach der Geburt ihres Kindes?

Ein knapp einjähriges Baby erzählt Ihnen in kleinen amüsanten Geschichten, wie sich das Zusammenleben mit seinen Eltern und Hund Lissi gestaltet. Es erzählt von den alltäglichen Problemen, auf die Eltern nicht vorbereitet werden. Und es klärt die wichtigste Frage, die Kinder in diesem Alter haben: Warum platzen Seifenblasen?

ISBN: 978-3-936370-63-8, 11,5 x 18cm, 60 Seiten

Preis: 5,50€

   

Peter Splitt: Reise in eine heile Welt - Südamerikanische Abenteuer

ISBN: 978-3-938271-29-2, 11,5 x 18 cm, 77 Seiten,

Preis: 7,00€

   

Hans-Jörg Fröscher: Wirklicht

Wirklicht ist ein Buch, das mehrere Geschichten verschiedenster Personen auf expressionistische Weise erzählt. Sie kommen alle zu der Überlegung, dass die Entschlüsselung des universalen Codes Voraussetzung für die Selbstorganisation der Welt sein könnte. Aus einem einfachen Gedankenaustausch wurde ein komplexes und wirkmächtiges Spiel.

ISBN: 978-3-938271-90-2, 11,5 x 18cm, 150 Seiten

Preis: 10,00€

   

Ronny Weber: Das Dorf

Die Erzählung „Das Dorf“ handelt vom Überlebenskampf einiger Frauen im imaginären Dorf Hagenbusch. Während sämtliche Männer seit Jahren im Kriegseinsatz sind, sehen sich die Frauen mit Hunger, Mangelwirtschaft und Bürokratie konfrontiert. Es fehlt der Nachwuchs. Zudem droht die Zwangsenteignung durch die Landwirtschaftliche Planungsbehörde. Als die Not am größten scheint, tauchen urplötzlich fremde Männer im Dorf auf, verteilen großzügig wundersames Saatgut, helfen bei der Arbeit und zeugen den Frauen Kinder. Diese Hilfe hat jedoch ihren Preis. Die Männer fordern Unterwerfung und unbedingten Gehorsam. Aber nicht jede Frau will sich dem beugen. Als sich dann auch noch die heranwachsenden Söhne gegen ihre Väter verschwören, eskaliert die Situation…

ISBN: 978-3-938271-53-7, 11,5 x 18 cm, 114 Seiten,

Preis: 8,00€

   

Maximilian Lakitsch: Der Stein / Gs Abenteuer

Was passiert mit einem Stein, der gegen die Vernunft rebelliert? Ist es nur diesem Stein möglich, diese Revolution spielend leicht zu vollziehen, oder ist dies ohnehin das Wesen eines jeden Steins?

Der besondere Student G erlebt ein Abenteuer, das ihn in die tiefsten Sphären seiner Existenz führt.

ISBN: 978-3-938271-48-3, 11,5 x 18cm, 54 Seiten

Preis: 6,50€

   

Ronny Weber: Hoffnung und Verzweiflung

Eine Gesellschaft kann sich nur dann erfolgreich weiterentwickeln, wenn sie lernt, an sich zu zweifeln...

ISBN: 978-3-938271-10-0, 11,5 x 18 cm, 68 Seiten,

Preis: 6,50€

   

Ronny Weber: Dichtung und Wahrscheinlichkeit - Ein Bekenntnis zur Freiheit

Wenn der Mensch das Denken aufgibt und zum Sklaven eines dekadenten, blasierten und geistig bankrotten Gesellschaftssystems wird, ist es an der Zeit, den unterdrückten Schreien der sterbenden Seele Gehör zu verschaffen - bevor es zu spät ist...

ISBN: 978-3-936370-85-0, 11,5 x 18 cm, 106 Seiten,

Preis: 8,00€

   

Maren Friedrich: Raue Schale, weicher Kern

Diana ist ein 12 Jahre altes, energiegeladenes Mädchen. Auf dem Weg zur Bushaltestelle wird sie in Begleitung von zwei ihrer Freunde von drei Personen aufgehalten. Sie stellen sich als Chris, Kristina und Falko vor. Falko ist sehr geheimnisvoll. Diana erkennt in ihm eine Menge und hilft ihm am Ende bei einem schwierigen Entschluss. Doch auch Diana hat etwas Besonderes an sich!

ISBN: 978-3-86761-027-8, 11,5 x 18cm, 175 Seiten

Preis: 9,50€

   

Heike Jäger-Hülsmann: Straßenkids (Die Hölle des Grauens)

Sylvia und Romy halten es bei ihren alkoholabhängigen Elternteilen nicht mehr aus. Sie verlassen Dresden und lernen in Hamburg Sandro, Jens, René und David kennen. Ihr Leben auf der Straße zwingt sie zum Betteln. Die beiden Mädchen geraten in einen Teufelskreis aus Drogenabhängigkeit und Prostitution. Ein schreckliches Ende ist vorprogrammiert.

ISBN: 978-3-936370-70-6, 11,5 x 18cm, 106 Seiten

Preis: 7,50€

   

Leonie Corell: Superstar

Die Straßen waren leergefegt, als Deutschland erstmals den Superstar suchte. Eine der teilnehmenden Kandidatinnen der ersten Staffel, Alina Wichmann, ist mit der Erfolgsautorin Leonie Corell eng befreundet und stand ihr beratend zur Seite. Somit entstand dieses, in weiten Bereichen authentische Buch über das Leben der Bewerber aus der Sicht der fiktiven Kandidatin Nadine Herzog.

ISBN: 978-3-936370-54-6, 11,5 x 18 cm, 250 Seiten

Preis: 9,50€

   

Sikle Klaassen-Boehlke (Hrsg.): Wort und Bild als Herausforderung (Anthologie)

Im Rahmen eines Internetprojekts fanden sich in den letzten Jahren mehrere Autoren zusammen, um sich über ihre Arbeiten auszutauschen und eine gemeinsame Anthologie zu veröffentlichen. Das Ergebnis ist das vorliegende Buch mit Lyrik- und Prosatexten, ergänzt von 22 Farbbildern.

ISBN: 978-3-936370-45-4, 10 x 13cm, 260 Seiten

Preis: 25,00&euro (UPE);

   

Helko Sieckmann: Der Nordsturm - Ein SF-Roman aus der Wikingerzeit

Was mag passieren, wenn im 20. Jahrhundert ein streng geheimes Projekt in die Tat umgesetzt wird: das Projekt “Zeitmaschine”. Korvettenkapitän Vischer und die Historikerin Ulli Rahe reisen mit dieser Zeitmaschine in das Jahr 910 um dort neue Erkenntnisse über das Leben der Wikinger zu erlangen. Der Autor schafft es, durch seine hervorragenden Geschichtskenntnisse, sowohl SF-Freunde, als auch Liebhaber historischer Romane mit diesem Buch in seinen Bann zu ziehen.

ISBN: 978-3-936370-51-5, 11,5 x 18 cm, 120 Seiten,

Preis: 9,00€

   

Leonie Corell: Das Geheimnis des Wasserschlosses

In einem kleinen Schwarzwalddorf verschwinden im Laufe der Jahre mehrere Personen auf mysteriöse Weise. Matthias Leutner und sein Freund Norbert versuchen dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Rätselhafte Dinge scheinen in dem alten Wasserschloss vorzugehen.

ISBN: 978-3-936370-20-1, 11,5 x 18 cm, 204 Seiten

Preis: 9,00€

   

Ilka Heinzel: Eindeutig 'JA'

Kennen Sie das auch, liebe Leser, eine Beziehung zerbricht, man ist auf der Suche nach einem neuen Partner, hat wieder Schmetterlinge im Bauch... Und plötzlich stellt sich alles als Irrtum heraus? Wie geht es nun weiter? Wonach soll man sein Leben ausrichten? Gibt es eine Zukunft? JA!

ISBN: 978-3-938271-80-3, 11,5 x 18cm, 76 Seiten

Preis: 6,50€

   

Siegrid Bachmann: Pflichtschuldigkeit

Drei Novellen, Frauenliteratur

Ist Schuld überhaupt ein definierbares Gefühl? Diese Frage zieht sich wie ein roter Faden durch diese drei Novellen. Durch zwischenmenschliche Beziehungen und deren Entkräftung belastet sich dennoch jeder mit Schuldigkeit. Dabei bleibt für den Leser die Frage der Schuld im eigenen Ermessen zu beantworten. Sind wir nicht alle verleitet, uns durch Moral und gesellschaftliche Normen ein erträgliches Maß zu schaffen? Diese Novellen konfrontieren mit der Doppelmoral, mit dem Zwiespalt der Vernunft und deren Prinzipien. Zudem greifen sie das “in Frage stellen” der hervorgerufenen Schuldgefühle und die somit ausgelöste Auseinandersetzung auf.

“Schuldige Menschen” wie du und ich, Liebende, Geliebte und Ungeliebte...

ISBN: 978-3-938271-34-6, 11,5 x 18cm, 220 Seiten

Preis: 10,00€

   

Paula Stadthaus: Der Beschützer der Drachen

Die Archäologin Tara Nabuya verliert bei der Erforschung eines ägyptischen Grabmals ihren Verlobten, ihre Kollegen und... ihr Leben. Dennoch ist sie nicht gestorben. In eine Parallelwelt versetzt muss sie als Kind und Teenager eine Mission erfüllen. Sie muss als Herrscherin und Beschützerin der Drachen einen Krieg verhindern, die Welt retten und dafür sorgen, dass die Existenz der Drachen weiterhin gesichert ist. Wird sie in der Lage sein, diese Mission zu erfüllen? Ist sie in der Lage, das Intrigenspiel der einzelnen Parteien zu durchschauen um am Ende die richtigen Entscheidungen zu treffen? Bleibt ihr bei all den vielen Aufgaben noch Zeit für die Liebe? Fragen über Fragen stellen sich auf jeder Seite dieses Buches und versprechen eine spannende Lektüre.

ISBN: 978-3-938271-84-1, 11,5 x 18cm, 266 Seiten

Preis: 10,00€

   

Ulrike Mayer: Am Ende ...

„Fantasie ist die einzige Waffe gegen die Wirklichkeit“ und um dieser Wirklichkeit entfliehen zu können, sind die hier enthaltenen Erzählungen geschrieben worden. Es sind Liebesgeschichten, die zeigen, dass die Liebe nicht immer dort ist, wo man sie vermutet; es sind persönliche Momente, die den Gefühlen der Autorin über Jahre hinweg Ausdruck verliehen haben.

„Am Ende…” soll bedeuten, dass das Ende einer jeden Erzählung in diesem Buch dem Leser überlassen bleibt.

ISBN: 978-3-938271-88-9, 11,5 x 18cm, 303 Seiten

Preis: 10,00€

   

Katrin P. Leyendecker: Spiegelwesen / Februar

Manchmal brauchen wir einen Gefährten, der uns die eigenen Fähigkeiten und Wünsche erkennen lässt. So wie ein Spiegel, der uns unser Gesicht zeigt. Manchmal brauchen wir einen Gefährten, der uns zeigt, was wahre Liebe vermag - sie zeigt uns den Weg in die Freiheit.

“Februar” ist eine Sammlung von Geschichten und Gedichten über das, was vermutlich jeden Menschen beschäftigt: der Wunsch nach Liebe, die Frage nach dem Glück, Gedanken an den Tod, das Gefühl wahrer Freude und Momente der Verzweiflung. Und das tiefe Verstehen in jedem Augenblick die Möglichkeit zu haben, wie Phoenix aus der Asche emporsteigen zu können. Das Leben ist nun mal keine Linie... Es ist eine Spirale...

ISBN: 978-3-938271-64-3, 11,5 x 18cm, 160 Seiten

Preis: 9,00€

   

Dominik Hohl: Illusion oder Wirklichkeit

Anfangs wollten Bastian und sein Freund Egon nur jemanden besuchen... Allerdings müssen die beiden Jungen alsbald feststellen, dass sie Teil einer Prophezeiung sind: Nach einer Reise durch den Weltenriss kommen sie in eine andere Welt, die sich im Kriegszustand befindet. Sie werden zu den Vier Weisen der Kräutles geführt, von denen sie ihre Mission erklärt bekommen. Noch wissen sie nicht, dass sie sich in das Reich des Feindes - der Meschindos - begeben müssen...

ISBN: 978-3-938271-61-2, 11,5 x 18cm, 114 Seiten

Preis: 8,50€

   

Diana Seufert: Fanthasianer, Die Fantasie beginnt, Teil II

Erneut verließ Taiga ein Rudel Wölfe, doch diesmal nicht aus Hass und dem Verlangen nach Freiheit, sondern um in Rebellins Rudel den Frieden einkehren zu lassen. Nun begann für sie die große Reise in eine unbekannte neue Welt, die sie endlich in Ruhe und mit Neugier erkunden konnte. Kein Rudel war mehr da, das sie in sinnlose Schranken und Regeln wies. Fox, Wolfin und Rebellin taten sich inzwischen zusammen und folgten der Fährte des Fuchs-Fanthasianers Free, der sich ebenfalls an Taigas Fersen geheftet hatte. Doch diese vier waren nicht die einzigen die sich; nach einigen aggressiven Zwischenfällen, auf die Suche nach ihr begaben. Auch einige andere Gruppen waren hinter der nun vogelfreien Wölfin her… Eine Jagd mit vielen Beteiligten, der gleichen Beute, aber verschiedenen Zielen hatte nun begonnen. Der Wind drehte sich erneut und ein neues Zeitalter war im Beginn seiner Entstehung, genau wie neue Bande die geknüpft wurden und wieder zerfielen, wie ein Kartenhaus in einer sanften Sommerbriese… „Taiga… Ein Sturm zieht auf…“

ISBN: 978-3-938271-60-5, 11,5 x 18 cm, 290 Seiten,

Preis: 12,00€

   

Diana Seufert: Fanthasianer, Die Fantasie beginnt, Teil I

Vor langer Zeit, noch lange vor der Existenz der Menschenerschuf die „Stimme“ ihre letzte Rasse und ihre letzte Dimension… Die Fanthasianer... Taiga war eine Besonderheit unter ihrem Wolfsrudel. Doch gerade diese Einzigartigkeit brachte im Rudel viel Ärger mit sich. Sie wurde gehasst und zum Teil auch gefürchtet und das nur weil sie „anders“ war, als der Rest des Wolfs-Fanthasianer Rudels. Ihr ganzes Welpen-Fanthasianer Dasein war ein einziges Drama, das allein von Serpentis der Betawölfin eingefädelt wurde. Der Hass geht schließlich so weit, dass Lupus, der Alpha Wolf, dank einer List Serpentis, Taiga aus dem Rudel verbannte und für vogelfrei erklärte. Taiga flüchtet aus dem Rudel und das Schicksal nimmt langsam seinen Lauf…

ISBN: 978-3-938271-04-9, 11,5 x 18 cm, 180 Seiten,

Preis: 10,00€

   

Petra Kelch: Tim Gerber und die Zeit der Zauberer

Das Ende der Sommerferien hatte sich Tim etwas ruhiger vorgestellt. Statt dessen häufen sich die Probleme. Tims neues Skateboard geht zu Bruch, sein Freund Fridolin hat Stress mit seinen Eltern, Tims Vater droht baldige Arbeitslosigkeit. Als Tim Fridolin aus der Klemme helfen möchte, überschlagen sich die Ereignisse. Zum Glück greifen die Geister ein. Obendrein erhält Tim einen Hilferuf aus Anderland. Aber dieses Mal muss Tim magische Verstärkung mitbringen. Hals über Kopf bricht er mit seinen Freunden auf. Werden sie es gemeinsam schaffen, die bedrohliche Zeit der Zauberer zu beenden? Sie erwartet eine fast unlösbare Aufgabe...

ISBN: 978-3-938271-32-2, 11,5 x 18cm, 454 Seiten

Preis: 14,50€

   

Petra Kelch: Tim Gerber und das Geheimnis von Anderland

Tim glaubt eigentlich nicht an Gespenster, aber als er nachts den kleinen Leuchtgeist Schlotter kennen lernt, kommt er aus dem Staunen nicht mehr heraus. Bei ihren heimlichen Treffen decken sie eine Verschwörung auf, die Schlotters Eltern in tödliche Gefahr bringt. Um sie zu retten, muss sich Tim in das mysteriöse Anderland begeben, um Sternenstaub zu holen, aber die Zeit ist knapp und er weiß nicht, was ihn dort erwartet...

ISBN: 978-3-936370-84-3, 11,5 x 18cm, 392 Seiten

Preis: 14,00€

   

Franziska Hänsel: Der Herr der Zwiebelringe, Teil 1: Die Ringidioten

Als ein aufgebrachter Mob wütender Partygäste den unschuldigen Fredo für die fatale Zechprellerei seines geizigen Onkels Gildo Beutelloch lynchen möchte, begibt sich der Bobbit zusammen mit seinem übergewichtigen Sklaven Schwamm und dem schofligen Zauberer Ganzdoof auf eine gefährliche Reise durch verwilderte Gärten zu sechs Gefährten, die ihn bei der wichtigsten Mission des Jahres unterstützen sollen. Dumm nur, dass Ganzdoof vergessen hat, um welchen Auftrag es sich hierbei handelt...

ISBN: 978-3-938271-00-1, 11,5 x 18cm, 66 Seiten

Preis: 6,00€

   

Hans Georg Lang: Julie Winter und die Schule der Einhörner

Einhörner sind nicht ausgestorben, sie leben noch heute mitten unter uns, doch sie sehen anders aus, als wir sie uns in unserer Fantasie vorstellen, denn sie haben menschliche Gestalt. Das Mädchen Julie erhält eines Tages eine Einladung, zum Besuch der Einhornschule...

ISBN: 978-3-936370-30-0, 11,5 x 18cm, 263 Seiten

Preis: 10,00€