Krimi

 

Eddi Edler: Fatzke, Schüler-Privatdetektiv - Kriminalfall: Mädchentoilette

Fatzke ist ein Junge von 13 Jahren, der jedoch neben seinen schulischen Verpflichtungen noch weitere Aufgaben hat: Er ist Schüler-Privatdetektiv und in dieser Funktion arbeitet er sehr eng mit der Polizei seines Heimatortes zusammen. Als eines Tages die Oberbürgermeisterin in der Mädchentoilette seiner Schule überfallen wird, sieht für Fatzke alles nach einem Routinefall aus, den er als Profi schnell aufklären kann. Doch bald wird ihm klar, dass das Opfer viel tiefer in den Fall verstrickt ist, als es zugibt... Dieses Buch erscheint am 15.3.2012. Kommen Sie am 15.3.2012 zur Buchpremiere auf der Leipziger Buchmesse in Halle 2 Stand F201!

ISBN:978-3-86761-105-3, 11,5 x 18cm, 96 Seiten

Preis: 8,50€

   

Karl F. Heinz: Jagd auf die Conglomerate-Bosse

James (Jim) H. Coldham, Sicherheitsexperte beim Conglomerate in Washington hat erkannt, dass seine Bosse die Mitglieder betrügen und sie teils in den Konkurs treiben. Er konnte dafür Beweise erbringen, die es der Staatsanwaltschaft in Zusammenarbeit mit dem FBI ermöglichte, einzugreifen. Einige der Bosse und Mitarbeiter konnten festgenommen werden. Aber die drei wichtigsten Bosse entkamen. FBI-Special Agent Michael Divides ist es auch bei früheren Delikten dieser Männer noch nie gelungen, sie hinter Schloss und Riegel zu bringen. Da er keinen offiziellen Auftrag von der Direktion bekam, um diese Männer zu jagen, hat er sich beurlauben lassen, um sie als Privatmann zu suchen. Zur Unterstützung hat er James H. Coldham engagiert, denn auch Jim hat mit dem obersten Boss ein Hühnchen zu rupfen. Beide Männer machen sich auf die Jagd, die sie nach New Mexico führt. Die Conglomerate-Bosse konnten sie ermitteln und vom FBI festnehmen lassen, aber für Coldham und Divides endete die Aktion dramatisch.

ISBN: 978-3-86761-097-1, 11,5 x 18cm, 336 Seiten

Preis: 12,50€

   

Peter Schönau: Der Heimkehrer

Eigentlich kam er im Spätherbst nur nach Norddeutschland, um das geerbte Elternhaus zu verkaufen. Doch obwohl es schon seltsam genug war, dass seine Geschwister leer ausgehen sollten, verlangt das Finanzamt plötzlich eine immens hohe Steuernach-zahlung von der Firma seines Vaters. Auch mit dem Flugzeugabsturz seiner Eltern scheint nicht alles so abgelaufen zu sein, wie es die Ermittlungsbehörden vermuten. Die ganze Tragweite der Ereignisse wird ihm erst bewusst, als der Regen den Garten aufweicht und ihm und dem Leser neue Zusammenhänge offenbart werden.

ISBN: 978-3-86761-095-7, 11,5 x 18 cm, 208 Seiten

Preis: 9,95€

   

Dominique Schul: Staubwolke des Todes

Fachleute sind sich einig, es ist nicht die Frage ob, sondern nur wann die Menschheit im Zeitalter des internationalen Terrorismus mit nuklearen Anschlägen rechnen muss. Bruder Dominus hat in seinem Kloster in Belgien eine Vision, die ihn beauftragt, die Welt vor einer Katastrophe zu bewahren. Seine anschließende “Pilgerreise” führt ihn direkt nach Köln. Was er dort nach zum Teil unorthodoxen Ermittlungen herausfindet, lässt nicht nur ihm fast das Blut in den Adern gefrieren. Wird er es schaffen, seine Mission zu erfüllen, zumal die Polizei sich alles andere als hilfsbereit zeigt?

ISBN: 978-3-86761-083-4, 11,5 x 18cm, 448 Seiten

Preis: 15,95€

   

Michael Roth: Der Schweif des Kalmars

Gregor S. wird zu Beginn einer Dekade des Aufbruchs und Neuaufbaus geboren. Der zermürbende Zweite Weltkrieg ist längst vorüber. Die Gesellschaft gibt sich neue Werte. Eine glückliche Zeit, sollte man meinen. Aber noch immer begleiten Misstrauen oder Scheinheiligkeit den Alltag vieler Menschen in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts. Etwa vierzig Jahre später. Man schreibt das Jahr 1989. Ausgelassen tanzen die Menschen in Berlin auf den Straßen. Die Mauer ist gefallen. Auch Gregor ist in jener denkwürdigen Novembernacht unterwegs. Doch er muss um sein Leben fürchten. Der Roman ist eine spannende und sensible Bestandsaufnahme kontroverser Charaktere. Sie agieren feinfühlig, emotional und expressiv aber auch skrupellos oder schockierend. Schonungslos offenbart das Buch beklemmende menschliche Niedertracht.

ISBN: 978-3-86761-087-2, 14 x 21 cm, 406 Seiten

Preis: 18,50€

   

Sebastian Gerhard: Auszeit

Der Wirtschaftsjournalist Falk steht kurz vor dem langersehnten Sprung in die Redaktion einer renommierten nationalen Zeitung. Er lernt die ebenso geheimnisvolle wie selbstbewusste Nicky kennen und beginnt eine leidenschaftliche Affaire mit ihr. Doch die romantische Idylle endet jäh, als ein Killer die Jagd auf die beiden eröffnet. Jetzt erst erfährt Falk, dass Nicky als V-Mann ein Drogenkartell infiltriert und eine Drogenlieferung unterschlagen hat. Im Kampf gegen die Drogenmafia werden die Medien zur entscheidenden Waffe und schon bald erobern Nicky und Falk die politische Agenda der Berliner Politik...

ISBN: 978-3-86761-048-3, 11,5 x 18cm, 261 Seiten

Preis: 11,95€

   

Karl F. Heinz: Der Sicherheitsexperte

James (Jim) H. Coldham, Protagonis der Romane „Der Spezial-Kurier“ und „Der Privat-Agent“ war bereits in der Vergangenheit erfolgreich als freiberuflicher Mitarbeiter für das Conglomerate in Washington DC tätig. Man schätzte dort seine Zuverlässigkeit und seine Erfahrungen in allen Sicherheitsfragen. Das gab den Anlass, ihm einen festen Job als „Sicherheitsexperte“ zu geben. Er soll allen Mitgliedsfirmen bei Sicherheitsfragen zur Verfügung stehen. Das Conglomerate, eine Vereinigung von Pharmaunternehmen, hilft seinen angeschlossenen Unternehmen bei der Lösung auftretender Probleme, insbesondere in den Bereichen Sicherheitssysteme, Wettbewerb, Patentwesen, Produktion und Personalpolitik. James H. Coldhams erster Einsatz führt ihn zur Firma „Bestmedicine“, wo es erhebliche Sicherheitsmängel gibt. Die Aufgabe ist für James H. Coldham insofern delikat, als dass der Inhaber Gerald Osborn der Vater seiner verstorbenen Frau ist. Die Dinge entwickeln sich aber sehr schnell ganz anders als geplant…

ISBN: 978-3-86761-063-6, 11,5 x 18cm, 150 Seiten

Preis: 9,95€

   

F.S. Thorwächter: Auf der dunklen Seite der Mauer

Hendrik arbeitet in einer Justizvollzugsanstalt, in der die Gefangenen weitestgehend unter sich bleiben und demzufolge bis zur Entlassung keine besseren Menschen werden, sondern andere. Als er im Büro den verzweifelten Anruf der Frau eines Inhaftierten erhält, die mit Suizid droht, holt er sich den Rat einer befreundeten Kollegin, um zu helfen. Schon bald sieht er seinen Glauben an Recht und Gerechtigkeit einer harten Belastungsprobe unterzogen, denn es verknüpft sich sein berufliches und privates Schicksal mit den schrecklichen und tödlichen Problemen anderer. Komplizierte Themen, die oftmals nicht anzuschneiden gewagt werden, kommen hier zur Sprache und gewähren einen kritischen und spannenden Blick in die Welt von Tätern und Opfern und in das Strafvollzugssystem.

Autorenkontakt möglich unter: thor-waechter@t-online.de

ISBN: 978-3-86761-034-6, 11,5 x 18cm, 378 Seiten

Preis: 11,95€

   

Frank Anders: Felix auf heißer Spur

Als für Felix die Sommerferien beginnen, scheinen diese wieder einmal sterbenslangweilig zu werden. Passiert doch in Steinhausen so gut wie nie etwas Aufregendes. Doch in diesem Jahr kommt alles ganz anders. Am Anfang verschwindet Felix’ Mutter und hinterlässt nur einen Zettel, aus dem der Junge nicht schlau wird. Unterschlupf findet er bei der verrückten Tante Anneliese, die am liebsten ihren Mechanikeroverall trägt und Felix herumkommandiert - und plötzlich gibt es in Steinhausen auch noch einen Toten, der in Verbindung zu Felix Mutter zu stehen scheint. Von Langeweile keine Spur mehr und Felix hat alle Hände voll zu tun. Gemeinsam mit seinem besten Freund Jochen versucht er, das Rätsel um den Toten im Stadtpark zu lösen. Dabei muss er sich mit allerlei Gestalten herumschlagen, der freiwilligen Feuerwehr, drei alten Fräuleins und der Frage nach seinem Vater, den er nicht kennt und dessen Namen die Mutter hartnäckig verschweigt. Die Gerüchteküche in Steinhausen brodelt, ebenso wie das Wetter - und es wird ein brandheißer Sommer für Felix.

ISBN: 978-3-86761-064-3, 11,5 x 18cm, 236 Seiten

Preis: 10,95€

   

Wilfried Berger: Kommissar Ponto und die Haribo-Bande

Kriminalerzählung für Kinder

Eigentlich ist Haberland eine friedliche kleine Urlauberinsel an der Nordseeküste. Doch eines Tages geschieht ein unfassbares Verbrechen: Der Krämerladen der Insel wird ausgeraubt, alle Waren sind weg, sogar die Haribo-Süßigkeiten. Doch nicht genug damit: Dieser arrogante Kommissar, der vom Festland eingeflogen wurde und keine Ahnung vom Inselleben hat, verdächtigt ausgerechnet Niels, den Chef der Haribo-Bande, den Einbruch begangen zu haben. Gemeinsam mit seinen Freunden nimmt er die Ermittlungen selbst in die Hand und kommt einer gefährlichen, international tätigen Verbrecherbande auf die Schliche. Doch so leicht lässt sich der Kommissar nicht von Niels’ Unschuld überzeugen..

ISBN: 978-3-936370-80-5, 11,5 x 18cm, 330 Seiten

Preis: 11,00€

Kinderbuch - Krimi

   

Inga Hawk: Die Gier der Mächtigen (Erotikthriller)

Als der berühmte Maler Fernand Golbert das Opfer einer geheimnisvollen Entführung wird, ahnen weder sein Liebhaber Jean, noch die Pariser Polizei, wer hinter dem Verbrechen steckt. Ein einzelnes Indiz führt die Ermittler schließlich auf die Spur der "Schwarzen Palme", einer kriminellen Organisation, deren Anführer bereits eigene Pläne für Fernand schmiedet. Wird die Rettungsaktion der Freunde gelingen? Die Uhr tickt und eine gefährliche Falle droht zuzuschnappen... Ein Soft-Thriller, wie ihn nur eine Frau zu schreiben vermag.

ISBN: 978-3-936370-88-1, 11,5 x 18cm, 260 Seiten

Preis: 10,00€

Krimi - Eroticaa - Romane/Erzählungen

   

Reinhard Wahren: Tod in Staßfurt

War es ein Unfall oder hatte die Mafia ihre Hand im Spiel? Als der RFT-Spezialist und Existenzgründer Peter Puppa in seiner Staßfurter Werkstatt tot aufgefunden wird, empört sich eine ganze Stadt. Doch es gibt keine Spuren eines Gewaltverbrechens. Bis ein anonymer Brief auftaucht, der die Spur ins ehemalige Fernsehgerätewerk legt und Staatsanwaltschaft und Polizei bis aufs Äußerste herausfordert.

ISBN: 978-3-938271-11-7, 11,5 x 18 cm, 254 Seiten,

Preis: 11,50€

Kriminalroman

   

Volker Lasser: Der Lottomilliardär (Ein mathematischer Krimi)

Das Zufallsprinzip des Lotto lässt sich nicht überlisten, nicht auf legalem Wege, das weiß jedes Kind. Dennoch gelingt es Herrn Schweiger Woche für Woche einen dicken gewinn zu kassieren. Ein Mathematiker des Lottoblocks wird auf diesen Umstand aufmerksam und versucht mathematisch zu ergründen, wie so etwas möglich ist. Er entwickelt einige für den Leser nachprüfbare Möglichkeiten, seinem Glück etwas nachzuhelfen, doch ob er das System des Herrn Schweiger enträtselt...?

ISBN: 978-3-938271-51-3, 11,5 x 18cm, 88 Seiten

Preis: 9,50€

Krimi

   

Claudia Hollo: Kenya – Demaskiert

... sie wandt sich unter meinen Händen. Plötzlich drückte sie meinen Kopf zwischen ihre Beine und mir war klar, was sie wollte. Aus dieser Nummer kam ich diesmal nicht heraus, weil sie mich als Profi kennengelernt hatte. Sonst hätte ich mich dumm gestellt und so getan, als wüsste ich nicht, was sie wollte. Aber diesmal ging es nicht... Die Autorin wagt in noch nie da gewesener Deutlichkeit, Tabuthemen offen zu legen und anzuprangern. In zusammenhängenden Episoden schildert sie die Beziehung zwischen „Schwarz“ und „Weiß“ in Kenia.

--realistischer und fesselnder kann man Kenia nicht beschreiben--

ISBN: 978-3-938271-69-8, 11,5 x 18cm, 296 Seiten

Preis: 11,00€

Erinnerungen/Zeitgeschichte -  Romane/Erzählungen -  Reise -  Krimi -  Spitzentitel

   

Heike Jäger-Hülsmann: Riskante Leidenschaften

Inhalt dieses Buches sind sieben Kurzgeschichten aus dem Alltag junger Menschen... Teenager. Themen sind Schulmobbing, Essstörungen, Eifersucht, Missbrauch, Sekten, Satanismus, Intrigen, Liebe, Träume, Ehrgeiz, Leichtsinn...

Nach “Straßen-Kids” und “Die Geisel” ist dies das dritte Buch der Autorin im Machtwortverlag.

ISBN: 978-3-938271-67-4, 11,5 x 18cm, 332 Seiten

Preis: 11,50€

Jugendbuch - Romane/Erzählungen - Prosa - Krimi

   

Thomas Wöhlke: Geburt einer Vision

„Sind Sie bereit für die Regierung der Vereinigten Staaten zu arbeiten? ... Ich weise Sie ausdrücklich darauf hin, dass alles, was Sie jetzt sehen und hören, der absoluten Geheimhaltung unterliegt." Er sollte Viren und Bakterien genetisch analysieren und sie gegebenenfalls umprogrammieren oder ein Gegenmittel entwickeln ... Ein Biologe lässt sich auf ein riskantes Unternehmen ein, welches letztendlich vielen Menschen das Leben kosten und auch ihm das Liebste nehmen sollte. „Lucyfer“ ist eine von drei fiktionalen Kurzgeschichten, in denen sich der Autor u.a. mit wissenschaftlichen und menschheitsgeschichtlichen Themen beschäftigt und diese teils thrillerartig verpackt.

ISBN: 978-3-938271-77-9, 11,5 x 18cm, 57 Seiten

Preis: 6,50€

Krimi - Romane/Erzählungen - Prosa